Jump to Main Content

Infos zur Region


Schwarzenberg gilt als eines der schönsten und ältesten Wälderdörfer. Liegt es doch reizvoll eingebettet in die wellige und mischwaldreiche Landschaft, die von grünen Bergkuppen umsäumt wird.

Schwarzenberg

Das kleine Dorf ist ein Paradies für Wanderer und Naturliebhaber, weit weg von Alltag und Hektik. Ein malerischer Ort im mittleren Bregenzerwald auf 700 Meter Seehöhe und mit 1.600 Einwohnern. Sein sehenswerter Dorfkern wird geprägt von der Pfarrkirche, dem Tanzhaus und von stattlichen Gast- und Bauerhäusern in

traditioneller Holzbauweise. Kulturinteressierte kommen in der Schwarzenberger Pfarrkirche auf ihre Rechnung, in der einige Werke der bekannten Bregenzerwälder Künstlerin Angelika Kauffmann (1741-1807) zu bewundern sind.

Heimatmuseum Schwarzenberg

Das Heimatmuseum Schwarzenberg wurde 1913 gegründet. Es werden eine Wohnkultur, ein Raum mit Trachten, Tonwaren, religiöse Kleinkunst, Milchver-arbeitungsgeräte, alte Waffen, geschmie-dete Grabkreuze, Musikinstrumente, ein Tafelgerät und zahlreiche Erinnerungs-stücke gezeigt.


Öffnungszeiten: Mai-Sept. Di/Do/Sa/So 14-16h Oktober Di/Sa 14-16h oder nach telefonischer Vereinbarung.

Das Wälderbähnle verkehrt von Mai bis Oktober an allen Samstagen, Sonn- und Feiertagen von Bezau nach Bersbuch (Bahnhof Schwarzenberg) und zurück.

Wälderbähnle

Abwechselnd mit der bald 100 Jahre alten Dampflok oder einer der historischen Diesellokomotiven sieht man das Bähnle zur Freude der vielen Feriengäste im Juli, August, November und Dezember sogar an bestimmten Wochentagen durch die schöne Landschaft schnaufen.


Nostalgiebahn Wälderbähnle Langenegg: Tel.:05513/6192 Eintritt/Person 25 - 80 ATS

Oberhalb von Schwarzenberg in ruhiger, sonniger Lage liegt das Freibad. Badevergnügen für die ganze Familie - konstante Wassertemperatur zwischen 21 und 24 Grad.

Freibad Schwimmbad Geroldsegg A-6867 Eintritt/Person 20 - 35 ATS Öffnungszeiten: Mitte Juni bis Anfang September täglich von 9.30 bis 19.00 Uhr.

In Schwarzenberg bieten sich unzählige Wandermöglichkeiten an. Im Tourismusbüro erhalten Sie zahlreiche Wandervorschläge sowie Wander-karten. Eifrige Wanderer können sich bei uns auch eine wohlverdiente Wandernadel abholen.

Mit Saisoneröffnung des Skigebiets Bödele geht auch der neue 4-er Sessellift am Lank in Betrieb. Das familienfreundliche Skigebiet hat damit eine attraktive Neuerung erhalten.

Infos beim Tourismusbüro Schwarzenberg Tel.: +43 5512 3570 Fax: +43 5512 2902 schwarzenberg.boedele@vol.at

Bürozeiten: Mo bis Fr von 8.30 - 12.00Uhr Dienstag zusätzlich 13.30 - 16.00 Uhr.